NEWS

Buntes Treiben im Kulturpark Pockau!

Bei Bilderbuchwetter kamen zahlreiche Gäste aus nah und fern zusammen, um beim Kinderfest des PCC im Kulturpark Pockau dabei zu sein. Dieser wurde zwar schon mehrere

Jahre nicht mehr für Veranstaltungen genutzt, es zeigte sich aber, dass das Gelände mit Bühne, Tanzfläche und den idyllischen Grünflächen für das Vorhaben des PCC bestens geeignet war. Mitarbeiter des Bauhofs Pockau-Lengefeld sorgten für den rechtzeitigen Grünschnitt und stellten Buden sowie Lichterketten bereit - der PCC sorgte für den dekorativen Feinschliff und natürlich das Wichtigste: ein buntes Programm wie auch die nötige Verpflegung.

Wie schon beim Kinderfasching üblich, standen bereits vor der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr die ersten Neugierigen am Eingang und schnell füllte sich der Festplatz im oberen Gelände mit vielen Kindern und deren Mamas, Papas, Omas und Opas.
Los ging es dann gleich mit zwei Highlights: der Chor mit Laienspielgruppe der Grundschule Pockau präsentierte das Musical “Liebeskummer”, bei dem sich eine kleine Maus in eine Katze verliebte und im Anschluss dankten die Minifunken des PCC Petrus mit ihrem Tanz zum Sommerhit “Samba de Janeiro” für das tolle Wetter.
Die Zuschauer folgten begeistert dem Geschehen. Gleich danach gab es den Startschuss für die Spieleolympiade: jedes Kind, dass die 10 im Park verteilten Stationen absolvierte, durfte am Ende einen Preis am Glücksrad erdrehen. Egal ob PCC-Flipper, Minigolf, Sackhüpfen, Büchsenwerfen, Schäfchen-Angeln oder vieles andere - die Kinder waren mit Eifer bei der Sache und sammelten fleißig Punkte!

Die Maxifunken des PCC führten einen kleinen Sketch über eine lustige Schulstunde auf und jeweils zur vollen Stunde gab es ein lustiges Entenrennen im kleinen Bach des Parks, bei dem Groß und Klein kräftig mitfieberten. Aber es gab noch einiges mehr zu entdecken: ein echtes Polizeiauto durfte bestaunt werden, die Feuerwehr veranstaltete Rundfahrten mit dem Mannschaftswagen und jeder konnte einmal ausprobieren, wie schwer das Löschen mit der Kübelspritze früher war.
Die Mal- und Bastelstraße waren gut besucht und am Kinder-Tattoo- und Schminkstand wie auch beim Reiten riss die Schlange gar nicht mehr ab.

Bei Leckerem vom Kuchenbüfett, Grill oder aus dem Suppentopf konnte man seinen Hunger stillen, der bei den vielen Aktivitäten nicht lange auf sich warten ließ. Denn auch an der Hüpfburg sowie am Zuckerwattestand war immer etwas los, sodass der Nachmittag einfach wie im Flug verging! Passend dazu konnten zum Abschluss alle Kinder einen Heliumballon mit einer Karte steigen lassen und hoffen nun auf viele Rücksendungen aus der Ferne.

Nach der Minidisco von DJ MÄXX begleitete die Musik von SKYLINEEVENTS aus Olbernhau am Abend den gemütlichen Ausklang für die Eltern, bei dem noch lange gelacht und getanzt wurde. Wir hoffen, es hat allen großen und kleinen Gästen genauso viel Spaß gemacht wie uns - dem PCC - und, falls uns der Kulturpark noch eine Weile in seiner jetzigen Form erhalten bleibt, auch auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr!

Wir möchten uns nochmals herzlich bei allen bedanken, die uns rund um das Fest unterstützt haben - viele fleißige Helfer und Sponsoren - und damit einen großen Anteil an den vielen leuchtenden Kinderaugen haben, die man an diesem tollen Tag sehen konnte!

Solltes es euch auch so gefallen haben wie uns, dann lasst uns das gern im Gästebuch wissen, wir würden uns freuen!
Die tollen Fotos von Peter Kleditzsch gibt es hier.

Bis zur nächsten Veranstaltung mit Pockau Helau Euer PCC

Wir haben es geschafft, Radio Erzgebirge, wirbt für unser Kinderfest am 10. Juni 2017!
Einfach den Play Button drücken und es geht los.



Vielen lieben Dank!

Der PCC hält euch auf Trab,
Im Juni feiern wir richtig ab!
Machen ein paar tolle Spiele, Preise gibt´s, wer weiß wie viele.
Säfte süffeln, Kuchen mampfen Und zu Disco-Klängen stampfen.Ob Groß, ob Klein - egal. Seid dabei, das fetzt total!

Bald ist es soweit - seid ihr auch schon so aufgeregt wie wir? Wir wollen noch nicht zu viel verraten, aber ein paar Eckdaten zum Rahmenprogramm solltet ihr schon kennen, damit ihr euren Mittagsschlaf richtig planen könnt und wisst, wann im Kulturpark die Post abgeht!

Dazwischen habt ihr viel Zeit zur Teilnahme an der Spiele-Olympiade, Kinderdisco, Basteln, Malen und Hüpfen in der Hüpfburg. Außerdem gibt es für Blaulicht-Fans Einiges zu entdecken, aber pssst! Also rechtzeitig die ganze Familie einpacken und zum Kulturpark in Pockau starten - wir freuen uns auf euch!

(Bei durchgängig schlechtem Wetter treffen wir uns an der Turnhalle Sorgauer Straße in Pockau.)

Der Pockauer Carneval Club blickt auf eine erfolgreiche Saison zum Thema "Helau und Hurra - der PCC reist nach Amerika" zurück.


Wir haben uns sehr über kleine und große Narren gefreut, dass wir euch jetzt schon ganz dolle vermissen und nicht mehr bis zur fünften Jahreszeit auf ein Wiedersehen warten können!

Deshalb laden wir alle Kinder am 10. Juni 2017 zum Kinderfest in Pockau ganz herzlich ein! (Natürlich sind auch Eltern, Opas, Omas, Tanten, Onkels etc. unbedingt erwünscht!) Das Fest steigt ab 14 Uhr im Kulturpark. (Bei schlechten Wetter in der Turnhalle Sorgauer Str.)

Wie ihr dem Plakat entnehmen könnt, wird es viel Spaß und Spiel geben und auch ein kleines buntes Rahmenprogramm. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt! Am Abend gibt es für die Kleinen eine Überraschung zum Abschluß und für die Großen einen gemütlichen Ausklang bei Musik und Bierchen.

Schon mal vielen Dank allen Helfern, dem Bauhof und den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld, der Freiwilligen Feuerwehr Pockau, sowie allen Sponsoren.
Wir sind auch dankbar für alle, die uns bei der Vorbereitung oder Durchführung unterstützen möchten! Wäre das was für dich? Egal oder Privatperson oder Firma, melde dich einfach bei uns per Mail oder telefonisch, wir benötigen deine Unterstützung.

Wir freuen uns auf euch!

Helau und Hurra - der PCC reist nach Amerika! Kaum war der neue Präsident der USA im Amt, musste ihm unsere Angie auch schon den Lümmel retten und schickte den PCC als Spezialkommando zur Kondomlieferung über den großen Teich. Nach erfolgreicher Überfahrt mit zugehöriger Notfallübung auf dem American Idiot Dream Ausfahrtsdampfer gab es gleich einen herzlichen getanzten Empfang der Broadway-Maxis.

Doch Birgit raste mit dem Leihwagen in eine Polizeikontrolle und musst dem FBI Rede und Antwort stehen. Gunter konnte zum Glück erfolgreich dolmetschen, sodass die Weiterfahrt zum Weißen Haus nur so flutschte. Dort machte Trump eine böse Entdeckung, denn Obama wurde von seiner Frau als neue Praktikantin eingestellt. Also reiste der Verein schnell weiter nach Las Vegas, wo er nach dem Glitzer-Tanz der Funken viel Geld am Roulette verspielte, dafür aber den “Cola-Banditen” abzockte. Die männlichen Fitness-Grazien präsentierten Ihre gestählten Körper beim ALDI-Cheerleading und danach zeigte Onka mit ihrer Fitness-Schule, wie jeder ganz einfach zu so einem Hammerbody kommt.

Gunter war dies aber zu anstrengend und er versuchte es stattdessen mit dem Personal Trainer Abnehm-Spezialprogramm, weshalb er nun besonders schnell laufen kann! Birgit testete die Schönheits-OP am Drive-In und man konnte beobachten, wie die Indianer Holz für den langen Winter sammelten. Häuptling großer Holzstapler war aber erst im Arm seines Cowboys richtig glücklich, obwohl die Cowgirls für ihn fast ihre Stiefelsohlen durchtanzten. Zum Abschluss gab es noch ein Vereinstreffen mit Hilfe zur Selbsthilfe, denn der PCC weiß genau: Kein Alkohol ist auch keine Lösung! Also legten alle noch schnell den Cowboy- und Indianertanz aufs Parkett, ehe das begeisterte Publikum in eine feucht-fröhliche Faschingsnacht startete.

Nach kurzem Schönheitsschlaf und kleiner Aufräumaktion machten dann auch noch die ganz kleinen Narren beim Kinderfasching den Saal unsicher. Im Programm reiste Klein-Fritzchen im Traum nach Amerika und erlebte tolle Sachen. Bei Staffelspielen und Mitmachtänzen bebte der Saal und es gab natürlich auch heiß begehrte Preise. Wir hoffen, alle hatten so viel Spaß wie die ausgelassene Stimmung vermuten ließ! Wir verabschieden uns nun für diese Saison von unserem tollen Publikum - egal, ob groß oder klein - und hoffen auf ein Wiedersehen nach der Sommerpause!

Ganz lieben Dank auch an alle unsere Sponsoren, an den Turnverein, den Bauhof der Stadt Pockau-Lengefeld sowie alle fleißigen Helfer, ohne die diese tolle Saison nicht möglich gewesen wäre! Wenn ihr unser Gästebuch befüllen möchtet, wir würden uns freuen. Nun viel Spaß mit den tollen Fotos. Pockau Helau!

Werde unser Fan!

Zufallsbilder